STARTSEITE
NEWS
ÜBER UNS
TERMINE
KONTAKT
IMPRESSUM
Wir bedanken uns bei der Kita "Krümelhausen" für die bezaubernden Bienchen und die flotte Bienenkönigin, bei Klaus Becker für die liebevoll gestalteten Utensilien, bei den beteiligten Mitgliedern des Vereins für ihre Ideen und die tatkräftige Unterstützung sowie bei Familie Spiegel und bei Familie Rhode für die fotografische Begleitung.
Zurück
Die Stadt Oranienburg wird 800 Jahre alt!
 
Auch die Imker des Märkischen Imkervereins Oranienburg e.V. nahmen mit einem Wagen am Festumzug teil. Mit dabei hatten wir die Kinder der Kita "Krümelhausen" aus Oranienburg-Süd. Die Kleinen spielten für uns einen Schwarm fleißiger Bienchen mit allen Aufgaben, die es im Bienenvolk gibt: Da sind die Ammen, die Baubienen, die Sammler, die Wächter und die Putzbienen. Mit liebevoll gestalteten Utensilien, einer wunderschönen Bienenkönigin und viel Spaß zogen wir zusammen mit allen Anderen durch die Stadt und ernteten so manches Oh und Ah sowie den Beifall der Umstehenden. Unsere kleinen Sammelbienchen verteilten Honigbonbons aus ihren Eimerchen.
 
Dann ging es für die Kleinen zum allerersten Mal auf eine Bühne. Dort erzählte die Bienenkönigin eine kleine Geschichte, in der es darum ging, dass die Bienen in der heutigen Umwelt nicht immer genug Nahrung finden, dass ihnen aber die Menschen z. B. mit einer bienenfreundlichen Bepflanzung ihrer Gärten helfen können. Der kleine Schwarm erfreute die Zuschauer im Anschluss daran auch noch mit dem Bienentanz.
Festumzug zur 800-Jahr-Feier der Stadt Oranienburg
logo