STARTSEITE
NEWS
ÜBER UNS
TERMINE
KONTAKT
IMPRESSUM
Wir über uns
 
 
Damals:
 
Die ersten Dokumente zu unserem Verein stammen aus dem Jahre 1882. In der Mitgliederliste des Spezialvereins Oranienburg standen 25 Imker aus Oranienburg und Umgebung. Sie hatten die unterschiedlichsten Berufe, wie z.B. Lehrer, Bäcker, Förster und sogar ein Schmiedemeister. Aus dieser Zeit sind leider keine Protokolle oder Schriften überliefert worden, so dass wir zur Entwicklung des Vereins nichts sagen können.
 
Im Januar 1917 gab es noch 18 Imker im Verein. Der Aufschwung der Imkerei in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts spiegelte sich in den stetig steigenden Mitgliederzahlen wider. In den Kriegsjahren 1939-1945 gab es etwa 100 Imker im Verein.
 
In der DDR war unser Verein als Sparte 50 im "Verband der Kleingärtner, Siedler und Kleintierzüchter (VKSK)" organisiert. Nach der Auflösung des Verbandes zur Zeit der Wende wurde unser Verein in Übereinstimmung mit dem wiedereingeführten Vereinsrecht neu gegründet. Die Gründungsversammlung fand am 18. Mai 1990 statt. Als Name wurde damals "Märkischer Imkerverein Oranienburg e.V." gewählt. Gleichzeitig wurde der Verein Mitglied des "Landesverbandes Brandenburgischer Imker e.V."
Zu diesem Zeitpunkt gab es nur noch 15 Mitglieder im Verein.

 
 
Heute:
 
Erfreulicherweise zeichnet sich in den letzten Jahren eine deutliche Zunahme des öffentlichen Interesses an ökologischen Themen ab. Aus diesem Blickwinkel betrachtet bietet die Imkerei eine einzigartige Möglichkeit zur Selbsterzeugung von naturnahen Produkten und leistet einen wertvollen Beitrag zu Umweltschutz und Artenvielfalt. War die Imkerei vor 20 Jahren eher ein Thema für Menschen im mittleren Lebensalter, so finden heute auch immer mehr junge Menschen den Weg zum Verein. Patenschaften mit erfahrenen Imkern erleichtern ihnen dabei den Einstieg in eine faszinierende Welt.
 
Das Vereinsleben wird bunter. Wir sind durch die vielfältigen regionalen Angebote wie Bauernmärkte, Gartenschauen oder Stadtfeste sehr präsent geworden. In Zukunft wollen wir durch verstärkte Jugendarbeit, die Zusammenarbeit mit dem Grünen Klassenzimmer im Schlosspark Oranienburg und die Nutzung neuer Medien eine noch breitere Öffentlichkeit für uns und unsere Ziele gewinnen.
 
Besonders unterstützt werden wir dabei durch das Engagement einiger Mitglieder, die eigene Internetseiten zum Thema Imkerei betreiben. Liebevoll zusammengetragene Informationen und eine Fülle von Bildmaterial bieten dem Interessenten einen Einblick in spannende Themen wie das Leben der Bienen, die Pflege der Völker oder die Honigernte. Die Gläserne Waldimkerei Bienenklaus in Zehdenick ermöglicht Führungen, bei denen man alles Wissenswerte und auch Lustiges über Bienen erfahren kann. Wir arbeiten
außerdem mit dem Naturpark Barnim zusammen.
 
Die Links zu diesen Angeboten haben wir aus Gründen der aktuell vorherrschenden Rechtsunsicherheit zum Thema "Externe Links" entfernt, Sie können jedoch mit den unter den Bildern stehenden Begriffen selbst nach diesen Websites suchen. Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme.
Honigbiene-Süd
Gläserne Waldimkerei Bienenklaus
Naturparkhonig Barnim
honigbiene-sued_kl
logo